Muster juristisches gutachten

Der Beirat für Allgemeine Rechtsbeistände wird sich weiterhin etwa einmal jährlich an die Basis setzen, um festzustellen, ob Änderungen an den Dokumenten vorgenommen werden müssen, auch unter Berücksichtigung der jüngsten rechtlichen Entwicklungen oder der tatsächlichen Erfahrungen mit den Dokumenten in Geschäften. Benutzer der Dokumente werden gebeten, Kommentare oder Vorschläge per E-Mail an jfarrah@nvca.org an Jeff Farrah zu senden. Im Allgemeinen sollen diese Dokumente die derzeitigen Praktiken und Gebräuche widerspiegeln, und wir haben versucht festzustellen, wo sich verschiedene Regionen in einer Reihe ihrer Praktiken unterscheiden. Eines unserer Ziele bei der Erstellung dieser Dokumente besteht jedoch auch darin, “bewährte Praktiken” widerzuspiegeln und versteckte rechtliche Fallen zu vermeiden, auch wenn dies bedeutet, dass wir von den aktuellen Gewohnheiten und Praktiken abweichen müssen. Wir haben versucht, bestimmte problematische Bestimmungen, die zu “Marktstandard”-Bedingungen geworden sind, zu vermeiden oder zumindest darauf hinzuweisen. Wir haben im Allgemeinen versucht, solche Probleme mit einer Fußnote und einer erklärenden Sprache aufzuzeigen. Void or Voidable?— Curing Defects in Stock Issuances Under Delaware Law C. Stephen Bigler and Seth Barrett Tillman, 63(4): 1109-1152 (August 2008) Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Aktienaufzeichnungen eines Delaware-Unternehmens Auslassungen oder Verfahrensfehler aufweisen, die Fragen hinsichtlich der gültigen Genehmigung einiger ausstehender Aktien aufwerfen. Angesichts solcher Unregelmäßigkeiten würden die meisten Unternehmensanwälte wahrscheinlich versuchen, den Mangel durch die Ratifizierung durch Vorstand und gegebenenfalls die Ratifizierung der Aktionäre zu beheben. In einer Reihe von führenden Fällen hat der Oberste Gerichtshof von Delaware jedoch die gesetzlichen Formalitäten für die Ausgabe von Aktien als wesentliche Voraussetzungen für die Gültigkeit des ausgegebenen Bestands behandelt, und das Gericht hat festgestellt, dass die Nichtbeachtung dieser Formalitäten den betreffenden Bestand für nichtig erklärt, d. h. durch Ratifizierung nicht heilbar macht.

Leider haben die Entscheidungen der Gerichte in Delaware nicht die notwendige Sicherheit gegeben, um den Praktikern die Entscheidung zu ermöglichen, ob ein bestimmter Mangel bei der Bestandsausgabe ein materieller Mangel ist, der die Lagernichtigkeit oder einen bloßen technischen Mangel, der den Bestand freimacht, zunichte macht. Dieser Artikel analysiert die Fälle, die zu diesem Mangel an Klarheit führen, und schlägt vor, dass die Gerichte in Delaware die Politik anwenden, die Artikel 8 des Delaware Uniform Commercial Code zugrunde liegt, um Aktien in den Händen unschuldiger Käufer auf wertmäßig zu validieren, um festzustellen, ob Aktien nichtig oder nichtig sind. Erklärung zur Rolle der Gewohnheitspraxis bei der Ausarbeitung und dem Verständnis von Rechtsgutachten Dritter 63(4): 1277-151;1280 (August 2008) Negativ Assurance in Securities Offerings (Revision 2008) Report of the Subcommittee on Securities Law Opinions, Ausschuss für Bundesregulierung von Wertpapieren, ABA Abschnitt des Wirtschaftsrechts, 64(2): 395-410 (Februar 2009) Sonderbericht über die Ausarbeitung von Stellungnahmen zur materiellen Konsolidierung Der Ausschuss für strukturierte Finanzen und der Ausschuss für Konkurs und Unternehmenssanierung der Vereinigung der Rechtsanwaltskammer der Stadt New York, 64(2): 411-432 (Februar 2009) Die Rolle des Lead Counsel bei Syndikatskreditgeschäften Reade H. Ryan, Jr., 64(3): 783-800 (Mai 2009) Rechtsanwälte und Anwaltskanzleien sind seit vielen Jahren als Lead Counsel bei Syndizierten Kreditgeschäften tätig , aber ohne viel Anleitung, schriftlich oder ungeschrieben, über die Pflichten und Verantwortlichkeiten des leitenden Rechtsbeistands.

Sorry, the comment form is closed at this time.