Plissee jalousie Muster

Ungeachtet dieser eigentlich strengen fachlichen Unterscheidung hat sich in der Umgangssprache über die Jahre hinweg die Begriffskombination „Plisseejalousie“ eingebürgert. Damit sind allerdings nicht Jalousien gemeint, vielmehr wird die Bezeichnung heutzutage alternativ für Plissees beziehungsweise Faltrollos oder Faltstores genutzt. Auf dem Markt ist auch eine ganze Reihe an Fensterausstattungen erhältlich, die außen angebracht werden können, wie Markise, Rollladen, Sonnensegel oder auch die klassische Jalousie für den Außenbereich. Sie sind aber recht teuer in der Anschaffung. Hinzu kommt, dass auch die Montage einen recht großen Aufwand bedeutet. Mit einer Plisseejalousie haben Sie dagegen eine deutlich kostengünstigere und wesentlich leichter zu montierende Systemlösung. Um das Raumklima zu regulieren, können Sie Perlexplissees einsetzen, die mit ihrer stark reflektierenden Perlmuttbeschichtung auf der Rückseite UV-Licht und Wärme abwehren. Einen besonders effektiven Wärmeschutz bietet Ihnen ein Wabenplissee. In seinem doppellagigen Stoff sind wabenförmige Luftzellen eingebettet, die eine Dämmschicht vor dem Fensterglas bilden. Wabenplissees wehren nicht nur lästige Hitzeeinträge in der Sommerzeit ab, sondern sorgen auch dafür, dass die Heizwärme in der kalten Jahreszeit nicht durch die Fensterscheibe nach außen in die Umwelt entweicht.

Und: Sie mindern praktischerweise auch gleich noch störenden Raumhall. Innenliegender Sonnenschutz in Form von Plissee, Wabenplissee, Rollo, Doppelrollo, Jalousie und Vertikal avanciert in der modernen Einrichtung immer mehr zu einem Gestaltungselement. Durch große Farbvielfalt und unterschiedliche Transparenzstufen wird eine stimmungsvolle Atmosphäre in deinen vier Wänden geschaffen. Die innenliegende Schnurführung der Wabenplissees sorgt für ein einheitliches Faltenbild, denn weder die Vorder- noch Rückseite des Stoffes muss für die Spannschnüre gelocht werden. Bei unseren Wabenplissees schützt das Luftpolster in den wabenförmigen Luftkammern im Sommer ideal vor Hitze und verhindert im Winter, dass die Wärme entweicht. Aber nicht nur Fenster sondern auch Türen sind normalerweise für die Montage von Plisseejalousien geeignet. Aufgrund einer einfachen Anleitung sollte es Ihnen leicht möglich sein, ihren günstigen Sonnenschutz anzubringen. Sollten doch Probleme auftreten, fragen Sie einfach einen Experten aus unserem Kundendienst. Eine weitere Sonnenschutzvariante, die wir hier allerdings nicht näher betrachten möchten, sind Außenjalousien, die zusätzlich Witterungsschutz bieten, aber im Bereich Fensterdekoration nicht die gleichen Vorteile bieten.

Hier sind Plissee-Store und Plissee-Vorhänge günstiger. Mit unserem bewährten Markenzubehör von Cosiflor haben Sie gleich mehrere Möglichkeiten zur Auswahl, um Ihren Sonnenschutz solide zu befestigen. Die klassische Variante ist die verschraubte Anbringung, die entweder im Mauerwerk, am Fensterrahmen oder in der Glasleiste erfolgt. Besonders beliebt ist die Installation ohne Bohren, die gerade für Mietwohnungen ideal ist, da bei einer Demontage von einem Faltrollo keine Montagespuren zurückbleiben. Ausgesprochen simpel ist die Befestigung mit Klemmträger beziehungsweise Klemmfix, die im Fensterflügel eingehängt und mit einem Inbusschlüssel festgedreht werden.

Sorry, the comment form is closed at this time.