Unterschied Muster parkettierung

Liebe das Hexagon-Muster Ich denke, meine Großeltern hatten etwas Ähnliches, während sie vor einer Weile unterwegs waren und an Bord lebten. Technisches Holz besteht aus Schichten – das kann alles aus 3 und 12 Lagen sein. Die besagten Schichten werden dann verklebt und zusammengepresst und dadurch eine starke Bindung gebildet. Es ist dieser Prozess, der technisches Holz so unterscheidet sich von Massivholz, weil, wie der Name sagt; es ist konstruiert. Obwohl die mittleren Schichten aus Lage sind, besteht die oberste Schicht in der Regel aus echtem Massivholz, das in einer Vielzahl von Sorten und Auswahlmöglichkeiten für Sie zur Auswahl kommt! Bibliophile können diese Marmorierungstechnik erkennen, die traditionell im Buchbinderhandel verwendet wird. Auf einen traditionellen skandinavischen Hellenholzboden angewendet, macht diese Behandlung ein buntes Statement und hebt die Wachstumsringmuster im Naturholz hervor, was zu einem Boden führt, der wirklich ungewöhnlich ist. Das dritte klassische Parkettmuster ist das beliebte Parkett-de-Chantilly-Muster – wie unten in Eiche gezeigt, dem am häufigsten verwendeten Holz in Parkettböden. Es verleiht diesem stattlichen Raum Tiefe. Der Boden zeichnet sich durch eine Kombination aus individuellen und einzigartigen Holzstücken aus. Moderne Häuser entscheiden sich für nicht-traditionelle Holztöne wie grau, weiß & schwarz. Hier können Sie den Fischgrätparkettboden in Weiß sehen und wie er den Raum schlank und elegant aussehen lässt. Warum sollten Sie sich also für technisches Holz entscheiden? Nun, wenn Sie nichts anderes wüssten, würden Sie denken, dass es echt war, das Aussehen ist ziemlich identisch, so dass Sie jeden täuschen könnten! Es ist auch viel praktischer als Massivholz, aber zu einem viel niedrigeren Preis. Technische Holzböden dehnen sich nicht aus und ziehen sich nicht wie Massivholz zusammen, oder zumindest nicht im gleichen Umfang.

Das bedeutet, dass der Boden sicher in Räumen installiert werden kann, in denen Feuchtigkeit und Temperaturen schwanken – wie das Bad oder die Küche. Aber im unwahrscheinlichen Fall von Schäden (Kratzer, Dellen usw.) können Sie beruhigt sein zu wissen, dass Engineered Wood mehrmals geschliffen und neu verarbeitet werden kann, um es wieder ganz neu aussehen zu lassen. Ob Fischgrät-Parkett-Eiche, Leiter-Bond-Muster, Bernstein-Robinie, englisches Bond-Muster in Buche: Wir empfehlen Ihnen immer die fachkundige Unterstützung unserer HARO-Partner, denn dies ist der beste Weg, um einen zeitlos schönen Holzboden zu erreichen, der Ihnen stundenlanges Vergnügen bereitet.

Sorry, the comment form is closed at this time.